Historie der Vogt Fensterbau GmbH

1955
Gründung der Firma Terkuhlen

Am Standort Horstmar im (Kreis Steinfurt) werden auf 1200 qm Produktionsfläche Fenster und Türen hergestellt.

2000
Übernahme von Christoph Vogt

Im Juli 2004 wird die Firma Terkuhlen vom jetzigen Inhaber Christoph Vogt übernommen.

2009
Firmensitz nach Rosendahl-Holtwick verlegt

Der Firmensitz wird nach Rosendahl-Holtwick (Kreis Coesfeld) verlegt. Unter dem Namen Vogt Fensterbau GmbH arbeiten ca. 25 Mitarbeiter in den neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude auf einem insgesamt 4500 qm großen Betriebsgelände.

2014
Zertifizierung DIN EN 179

Zertifizierung unserer Kunststoff-Türen nach DIN EN 179 (Außentüren in Fluchtwegen) durch das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen

2018
Team wächst auf 55 Mitarbeiter

Im Unternehmen sind zum jetzigen Zeitpunkt 55 Mitarbeiter beschäftigt.